IST IHRE WEBSEITE SCHON MOBIL ?

Bereits über 60% aller Internetnutzerinnen und -nutzer verwenden Smartphones und Tablets um sich über regionale Angebote, Dienstleistungen oder einfach nur die Öffnungszeiten zu informieren.

Ein ansprechender, responsiver Auftritt ist daher auf keinen Fall zu unterschätzen.

BERATUNG

Gerne unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg in die mobile Zukunft.

INNOVATION

Oft ist es ein langer Weg von der Grundidee bis zur Realisierung. Während der Innovationsphase Ihres Projektes unterstütze ich ihr Vorhaben ohne vertraglichen Druck und unangemessene Beratungskosten. Ich kann Ihnen helfen, Visionen zu formulieren und Projektkosten und Risiken besser einzuschätzen.

REALISIERUNG

Während des Projektverlaufs behalten sie stets den Überblick über den aktuellen Stand. Durch eine transparente Vorgehensweise und Anlehnung an bewährte Qualitätsmanagementsysteme und -normen kann ich ihnen eine gleichbleibend hohe Arbeitsqualität zusichern. Nicht wissen, wo ihr Projekt gerade steht gibt es nicht.

EVOLUTION

Technologien im Bereich mobiler Applikationen unterliegen einem stetigen Wandel. Es klingt fast selbstverständlich, dass deshalb auch die Software auf den Geräten einer evolutionären Veränderung und stetiger Weiterentwicklung folgen muss. Deshalb biete ich zusätzliche Serviceleistungen im Rahmen eines skalierbaren Life Cycle Managements an.

responsives DESIGN

Hohe Reichweite durch Verwendung von Standards.

HTML 5, CSS 3 und JavaScript werden von den meisten aktuellen Browsern unterstützt. Responsive Anwendungen passen sich automatisch an das Anzeigegerät an. Gleichzeitig bleibt der visuelle Eindruck für die Nutzerinnen und Nutzer geräte- und plattformübergreifend erhalten.

CSS3 Logo HTML5 Logo Media Logo

agile ENTWICKLUNG

Die Programmierung ist nur Eines, von vielen Elementen, entlang einer Kette von Prozessen.

REALISIERUNG & ENTWICKLUNG

Ohne eine vernünftige Planung herrschen Chaos und Rechtsunsicherheit bezüglich der zu erbringenden Dienstleistung. Trotzdem vertrete ich, als professioneller Softwareentwickler und Informatiker, die Auffassung, dass der Mensch und seine Interaktion wichtiger sind als das Beharren auf unflexiblen Prozessen und Werkzeugen.

Gerade im Umfeld des Softwareprototypings sehen sich sowohl Auftraggeber als auch Entwickler mit einem Lernprozess konfrontiert, der es oftmals unabdingbar macht, auf Veränderungen während des Herstellungsprozesses zu reagieren.